Startseite » Katalog » FAQ Ihr Konto | Warenkorb | Kasse

FAQ's anzeigen
 


FAQ - PHP 5.4 Update

  1. PHP 5.4 wird neuer Standard


    PHP 5.4 wird neuer Standard


    Ab Ende März 2015 werden alle Standard Hosting Accounts mit PHP 5.4 eingerichtet und die bestehenden Accounts entsprechend aktualisiert. Daher wird der Support von PHP 5.3 eingestellt und PHP 5.4 oder PHP 5.5 zur Verfügung gestellt.

    Ausgangslage
    PHP 5.3 wurde vor einigen Monaten auf den Status "End-of-Life" gestellt. Daher ist ein Wechsel zwingend nötig. PHP 5.4 kommt mit einigen Neuerungen daher. Während einige Funktionen, welche unter PHP 5.3 bereits als "deprecated" gewarnt wurden, nicht mehr angeboten werden.

    Kommt meine Anwendung mit PHP 5.4 klar?
    Wenn Sie Ihre Web Anwendungen aktuell gehalten haben, wird diese problemlos mit PHP 5.4 zurechtkommen. Falls Sie jedoch veraltete Scripts im Einsatz haben, müssen diese u.a. auch aus Sicherheitsgründen aktualisiert werden.

    Wenn Sie nicht sicher sind ob Ihre Web Anwendung mit PHP 5.4 zurechtkommt, kontrollieren Sie Ihre Logdateien oder aktivieren die Funktion "Display_Error". Bei Bedarf kann dies auch über unseren Support für Sie aktiviert werden.

    Sollten Sie Warnungen oder Fehler erhalten, müssen Sie Ihre Anwendung aktualisieren. Weitere Informationen dazu finden Sie auch direkt bei PHP.net.

    Welche Anwendungen unterstützen PHP 5.4?
    Folgende bekannten OpenSource Applikationen mit der erwähnten Versionsnummer oder höher sind mit PHP 5.4 kompatibel:
    • Joomla 2.5.0
    • Joomla 3.1.0
    • Wordpress 3.6.0
    • Typo3 6.1
    • Contao 2.11

    Was ist neu an PHP 5.4?
    Die neuen Funktionen werden bei PHP.net im Detail beschrieben.

    Was funktioniert nicht mehr mit PHP 5.4?
    In PHP 5.4 wurde z.B. PHP safe_mode abgeschafft, magic_quotes, register_globals und register_long_arrays funktionieren nicht mehr. Eine vollständige Übersicht der nicht abwärts kompatiblen Änderungen finden sie auf PHP.net.


    Wie kann ich auf PHP 5.4 oder PHP 5.5 umstellen?
    Dies können Sie bereits jetzt ganz einfach über das Admin-Tool (Plesk) selbstständig umstellen.




    Bestätigen Sie dann mit "OK".

    Sollten Sie diesbezüglich weitere Fragen haben, stehen Ihnen über unseren Support zur Verfügung.



Weiter
Parse Time: 0.055s